Startseite / home

carena 100 SX

carena 100 SX

carena 100 SX

Standard Objektiv:

Super Carenar 35-70mm 1:3,5..4,8

Objektiv-Anschluss

PK Bajonett

Verschlusszeiten:

1/2000sec- 8

Belichtung:

Nachführ Beli.

Messystem:

TTL

Blitz Synch.

X, 1/125 sec

Abmessungen:

138 x 88 x 58 mm

Gewicht:

370 g (nur Kameragehäuse)

Hersteller:

Japan

Baujahr von/bis

ab Mai 1994

Preis ca.

DM 299,- in 1994

Kadlubek Nr.

k.A.

Besonderheiten:

1/2000 sec

preiswerte leichte, KB SLR mit Nachführ-Belichtungsmessung

Anleitung

siehe auch carena 1000 SX

  • Voll ausbaufähige Spiegelreflex mit High-Speed-Verschluß

  • Carena SX-100 mit 35-70 mm Zoom

  • ergonomisch gestyltes Gehäuse für sichere Handhabung

  • Metall-Schlitzverschluß 2-1/2000 sec.

  • Nachführsystem zur problemlosen Belichtungseinstellung mit LED-Kontrollanzeige grün/rot

  • PK-A-Objektiv-Anschluß

Art..Nr. 11.991


Mit 1/2000 sec. ermöglicht die SX-100 superscharfe Fotos von den aller-schnellsten Motiven.

Test Qualitätsurteil

gut

5/1995

die einfachere Schwester der carena 1000 SX


Technische Daten laut Gebrauchsanleitung:


Typ: 35mm ESR-Kamera mit Schlitzverschluß und Lichtmessung durch das Objektiv; 3LED -Anzeige; Belichtungseinstellung durch Ausrichten


Bildformat: 24mm x 36mm


Fassung: Bajonett-"K"-Anschluß


Verschluß: Vertikal ablaufender Metall-Schlitzverschluß B: 1-1/2000 s


Blitzsynchronisation: Aufsteckschuh, X-Kontakt, Synchronisation bei 1/125 und längerer Verschlußzeit


Sucher: Penta-Prismensucher mit waagerechtem Einblick Bildvergrößerungsverhältnis 0,86 fach Blickwinkel horizontal und vertikal 93% des tatsächlichen Bildfelds
Scharfeinstellung: Ausrichtung der Halbbilder bei Horizontal-Schnittbildindikator, ferner durch Mikroprismenring und gesamter Mattflächenscheibe

Anzeige im Sucher:
Rote O-Marken-LED
Überbelichtungswarnung
Die rote Q und die grüne O Markierung - leicht überbelichtet
Grüne O-Marken-LED Gute Belichtung
Die rote 0 und die grüne O Markierung - leicht unterbelichtet
Rote -Marken-LED Unterbelichtungswarnung

Lichtmessung: Mittenbetonte Offenblendenmessung
Anzeigen für Über-, Unterbelichtung und normale Belichtung
Gewünschte Einstellung erhält man durch Ausrichten (Null-Methode)

Meßbereich: ISO 100/21°, LW2 (Blende 2, 1 s) -LW 19 (Blende 16, 1/2000s) Filmempfindlichkeitseinstellung: ISO 25/15° - 3200/36° in 1/3-Schritten

Filmtransport: Einzelbildschaltung durch eine Hebelbetätigung mit 135° Einrücken und 30° Spiel; Sicherheitsvorrichtung gegen Doppelbildtransport und Doppelbelichtung, Auslöser ist bei auf neutraler Position gestelltem Hebel verriegelt


Filmrückspulung: Durch Betätigung von Filmrückspulknopf und Filmruckspulkurbel, der Knopf kehrt nach vollständiger Rückspulung automatisch zur Ausgangsstellung zurück


Bildzählwerk: Vorwärtszählend mit automatischer Rückstellung bei Öffnung der Rückwand

Spannungsquelle: Zwei 1,5-V-Alkalibatterien (LR44) oder Silberoxidbatterien (SR44)

Abmessungen und Gewicht: 138 x 88 x 58 mm,
370 g (nur Kameragehäuse)


Objektiv: Super CARENAR 35-70 mm


Zoombereich kombiniert mit hoher Abbildungsleistung

Anschluß: K - Bajonett

Brennweite: 35-70mm

MAKRO für Nahaufnahmen

deckt Nah - und mittleren Fernbereich ab

für Landschafts - sowie Portraitaufnahmen geeignet

im Innen - und Außenbereich

Filtergewindedurchmesser: 52mm

Blende: 1:3,5-4,8

inclusive Verschlußdeckel für Linse

Hier können Sie die Anleitung herunterladen


Quelle: Katalog Sommer 1994, Kat Winter 1995/96